Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Pool & Garden Gallery

(scroll down for english text)

Pool und Garten:

Unseren Gästen wie auch uns selbst steht ein hauseigener Pool von 4,5x8,5m zur Verfügung mit Poolheizung und Gegenstromanlage für sportliche Langschwimmer. Der Pool wird ganzjährig beheizt. Im großen Garten mit ganzjährig bunter subtropischer Vegetation laden mehrere Terrassen mit Liegen und Sitzecken zum Verweilen ein.

Heizung/ Kühlung/ Dämmung:

Unsere beiden Gästeapartments genießen den klimatisch regulierenden Effekt einer Natursteinfassade: kühlt im Sommer, wärmt im Winter. Darüber hinaus verfügen sie jeweils über ferngesteuerte und extrem geräuscharme Klimaanlagen zum separaten Kühlen oder Heizen jedes einzelnen Wohnraums wenn gewünscht. Dreifach verglaste Türen und Fenster dämmen gegen Geräusche von innen und außen sowie gegen alle Wetterkapriolen, wie etwa vereinzelte Sturmböen im Winter oder den heißen sandigen Wüstenwind "Calima" im Sommer.

Sicherheit und Intimität:

Fensterläden sorgen in unserem Haus nicht nur für Schatten und Intimität, sondern auch für willkommenen Luftzug im Sommer, wenn man ohne Klimaanlage bei geöffneten Fenstern und Türen schlafen möchte. Sicherheitsbedenken braucht man hier oben auf dem Berg nicht zu haben, wo Sicherheitsdienste mit Kameras und codierten Zugangsschranken die Anlage durchgehend überwachen. Pool und Poolterrasse hingegen sind von außerhalb des Hauses so gut wie nicht einsehbar.

Design und Komfort:

Beim Ausbau der Gästeapartments haben wir nicht nur auf einen möglichst zeitgemäßen Bedienungskomfort geachtet (voll ausgestattete Küchen, große Duschkabinen, fernbedienbare High-Tech-AC-Geräte, Satelliten-TV, WLAN etc.) sondern auch auf eine harmonische Farb- und Formgestaltung, die wir versucht haben möglichst konsequent durchzuziehen. Die Devise war hier nicht durchwegs "teuer" sondern vor allem "zueinander passend, zurückgenommen und ruhig", um ganz unauffällig zu unterstreichen, was unser Anwesen so besonders macht - nämlich die Ruhe und das Loslassen, ermöglicht durch ein einzigartiges Naturerlebnis.

Architektur und Landschaft:

Der weite Himmel, die Berge, das Meer, die hiesige Flora und Fauna sehen jeden Tag anders und immer wieder auch so "dramatisch" in Szene gesetzt aus, dass alledem die Aufmerksamkeit nicht unnötig entzogen werden sollte. Fanden wir. Unser Haus geht einerseits in seinen Formen etwas verschwenderisch mit Zitaten der menschlichen Baugeschichte um (mit kleinen "sinnlosen" Arkaden/ Erkern/ Vorsprüngen/ Nischen), versucht sich aber andererseits auch mit seiner Basis aus Naturstein des Monte León und der Felsen von Arucas der umgebenden Landschaft unterzuordnen und mit der Magie des Ortes allenfalls zu spielen. Nicht zuletzt deshalb hat es uns auch so gefallen und uns genau hier her geholt.

____________________________________

Pool and Garden:

Our house features an on-site pool measuring 4.5x8.5m with heating and counter current system (for sporty longterm-swimmers) available for only our guests and ourselves. The pool is heated all year round. Our subtropical garden invites to relax with deckchairs and sitting areas on several terraces.

Heating/ Cooling/ Insulation:

Our apartments benefit from the climate controlling effects of a natural stone front: cools in summer, heats in winter. In addition to that each bedroom and living room can be cooled/ heated separately by remote-controlled and ultra-silent air conditioners. New windows and doors with triple glazing insulate against sound from inside/outside and against extreme weather events like heavy wind gusts in winter and hot sandy desert winds (calima) in summer.

Security and Intimacy:

Blinds not only ensure shadow and intimacy within the house but also air draft in summer if you sleep with open doors and windows. Security concerns are rather unnecessary up here on the mointain where security services monitor the complex with coded barriers and cameras all day long. Pool and pool terrace, however, can hardly be overlooked from anywhere outside the building.

Design and comfort:

Reconstructing our guest apartments we did not only pay attention to integrate contemporary comfort (fully equipped kitchens, bigger shower cabins, remote control high-tech AC devices, satellite TV, WLAN etc.) but also tried to create a consequently harmonizing interior design in forms and colours. Our motto was not always "expensive" but above all "compatible, calm and discreet" in order to underline what makes our estate so special - the peaceful experience of letting-go enabled by a unique natural scenery.

Architecture and landscape:

The broad sky, the mountains, the ocean, the surrounding flora and fauna up here look so different and sometimes dramatically "played to the gallery" every day that we thought it´s better not to disturb all that at all. Our house tries, on the one hand, to quote somehow the history of human housebuilding (with little "useless" arcades/ gazebos/ noses on a base of natural stone from Monte León or Arucas) but, on the other hand, also tries to take up a subordinate role to the surrounding nature, at the most plays with the magic of this place. Not least that´s why we came here.